Wir sind ein erfahrenes Team, das über mehrjährige praktische Erfahrung in Sachen Diskriminierungskritik und diversitätsorientierter Organisationsentwicklung verfügt.

Unsere wissenschaftlichen Ausbildungen aus den Fachrichtungen Psychologie, Sozialpsychologie, Sozialpädagogik, Gender Studies, Soziale Arbeit, Philosophie, (Migrations)Pädagogik, Theaterwissenschaft, sowie unser theoretisches und erfahrungsbasiertes Wissen im Bezug auf Diskriminierung zeugen von unserer Interdisziplinarität und Kompetenz.

Wir haben uns über mehrere Jahre spezialisiert, zahlreiche Zusatzqualifikationen im Bereich Diversitätsorientierter Organisationsentwicklung, Theaterpädagogik, gewaltfreier Konfliktbearbeitung, sowie Prozessbegleitung erworben und bilden uns kontinuierlich weiter.

Darüber hinaus sind unsere Teammitglieder in verschiedenen Vereinen organisiert, zeichnen sich durch ihr hohes ehrenamtliches Engagement aus und waren Gastdozierende oder Lehrbeauftrage an verschiedenen deutschen Universitäten.

Dank unserer vielschichtigen Kenntnisse und langjährigen Erfahrung, konnten wir zahlreiche Auftraggeber von uns überzeugen.